Mal wieder ein neues Outfit nötig, dann schau dir doch mal unsere Vereinskollektion an!

Beim nächsten Einkauf bei Amazon bitte daran denken: Amazon Smiley nutzen und BG 74 helfen!

previous arrow
next arrow
Slider

Sportbetrieb ab 11. Mai 2020

Kategorie: News
Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 14. Mai 2020

Wir freuen uns, ab dem 11. Mai 2020 für Euch wieder einen eingeschränkten und geregelten Sportbetrieb - vorerst im Outdoorbereich - aufnehmen zu können.


Dafür müssen folgende Regelungen/Maßnahmen unbedingt beachtet werden:

  1. Die Trainer*innen übernehmen für die jeweils feste, angemeldete Gruppe Verantwortung und müssen die Einhaltung der folgenden Regeln unbedingt befolgen. Ein Outdoor Trainingsbereich findet lediglich auf von der GöSF freigegebenen Flächen statt.
  2. Personen mit Krankheitssymptomen von Corona oder anderen ansteckenden Erkrankungen dürfen nicht am Training teilnehmen oder die Sportstätten betreten.
  3. Die Nutzung des Angebotes ist ausschließlich für BG 74 Mitglieder möglich.
  4. Die Trainer*innen führen eine Anwesenheitsliste der Spieler, damit ein eventueller Infektionsweg nachvollzogen werden kann.
  5. Sport und Bewegung werden kontaktfrei durchgeführt. Auf Händeschütteln, Abklatschen, in den Arm nehmen und Jubeln oder Trauern in der Gruppe wird komplett verzichtet.
  6. Trainingstermine sind mit der Abteilungsleitung zu planen und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden.
  7. Bitte vermeidet grundsätzlich das Bilden von Gruppen vor den Sportstätten (An- und Abreise).
  8. Während der aktuellen, speziellen Situation bieten wir keine Umkleidemöglichkeiten an, es kann nicht geduscht werden. Bitte die Toiletten nur im absoluten Notfall nutzen und möglichst direkt sportbereit zu uns kommen.
  9. Alle Aktivitäten sind so eingeschränkt, dass ein Mindestabstand zwischen zwei Personen von zwei Metern in alle Richtungen gegeben ist.
  10. Functional Equipment wie Therabänder, Tubes, Balance Pad etc. können aktuell aus hygienischen Gründen nicht genutzt werden.
  11. Bei jedem Training sind Desinfektionsflaschen aufzustellen, welche nach der Nutzung benutzt werden. Die Trainer*innen reinigen nach jedem Training die Geräte. Das private Mitführen von Desinfektionsmitteln wird unbedingt empfohlen.
  12. Es dürfen ausschließlich eigene und privat mitgeführte Trinkflaschen genutzt werden.
  13. Vor und nach dem Training sollten/müssen sich Teilnehmer*innen gründlich die Hände zu Hause waschen und desinfizieren.
  14. Sollten Sie die Toiletten benutzen müssen, dann finden Sie dort Seife, Handdesinfektion und bei Bedarf Flächendesinfektion zur Desinfektion der Toilette.
  15. Jeder Trainierende muss:
    - angemessen gekleidet sein - einen Mund-Nasen-Schutz bzw. -Bedeckung mit dabei haben, eventuell tragen (beim Ausdauer-/ Cardiotraining darf der Mundschutz abgenommen werden). Hier sind auch die Bereichsspezifischen Anordnungen zu beachten, die eventuell ein anderes Vorgehen erlaubt.
    - den Sicherheitsabstand von mindestens zwei Metern einhalten
  16. Jeder Trainierende muss ein eigenes – bei 90 Grad gewaschenes – großes Handtuch mitbringen und beim Training unterlegen.

Die Regeln sind verbindlich und müssen eingehalten werden. Diese Regeln sind durch die entsprechenden Regeln der jeweiligen Sportarten zu ergänzen.

 

Michael Arciuch
Vorsitzender der BG 74 e.V.

 

"Outdoor-Basketball-Training mit der BG 74" - Teil 2 und 3

Kategorie: Basketball
Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 10. Mai 2020

Nachdem wir euch gestern im ersten Teil unserer neuen Serie vom ersten "individuellen" Training berichtet haben, geht es heute um die ersten "Team-Workouts". Wieder als Coach dabei war Jenny Crowder, die dieses Mal insgesamt elf Spielerinnen aus unserer weiblichen U12 trainiert hat. Aufgeteilt in zwei Gruppen, ging es in diesem Training erst einmal darum, das Ballgefühl wieder zu bekommen. Daher wurden zunächst einige Übungen zum Ballhandling durchgeführt, bevor es anschließend um die Technik beim Korbleger ging. Zum Abschluss wurde noch ein wenig an der Fußarbeit gefeilt, hierzu haben die Mädels mit der Athletikleiter trainiert.

Am Freitag haben bereits vier Oberliga-Meisterinnen mit Jenny trainiert, am Samstag gab es dann endlich das erste Training mit der gesamten Mannschaft. Dieses Training hat der Headcoach Goran Lojo durchgeführt. Lojo konnte dabei zwölf Spielerinnen begrüßen, die sich auf ebenfalls zwei Gruppen aufteilten. Auch in diesem Training standen primär dass Ballhandling, verschiedene Varianten des Korblegers und Konditionstraining auf dem Plan. Die Vorbereitung für die 2. Regionalliga hat somit begonnen!

Nach der langen Auszeit ist es natürlich besonders wichtig, langsam den Weg zurück ins Training zu finden, um den Körper im ersten Training nicht gleich zu extremen Belastungen auszusetzen.

Vielen Dank an unsere Bundesligaspielerin Jenny und ihren Coach Goran für diese beiden Trainings!

Wir haben ein paar Videos und Bilder gemacht, die ihr auf unserem Facebook- und Instagram-Kanal sehen könnt!

"Outdoor-Basketball-Training mit der BG 74" - Teil 1

Kategorie: Basketball
Zuletzt aktualisiert: Samstag, 09. Mai 2020

In unserer neuen "Serie" zeigen wir euch, wie unsere Coaches in Zeiten der Corona-Pandemie mit ihren Teams zusammenarbeiten. Für die erste Folge hat sich die Bundesliga-Spielerin und Co-Trainerin unserer ersten Damen, Jenny Crowder, gemeinsam mit unseren Oberliga-Meisterinnen Hiske Göttling, Anna Weski sowie Annika und Meike Oevermann zum gemeinsamen Training auf dem Freiplatz verabredet. Gemeinsam wurde zunächst am Ballhandling gearbeitet, bevor an verschiedenen Fußstellungen und dem Wurf gearbeitet wurde. Abgeschlossen wurde das Training mit offensiven 1-gegen-1-Situationen sowie einem Athletiktraining. Dabei wurde der vorgeschriebene Abstand selbstverständlich eingehalten, trotzdem hatte alle viel Spaß an diesem Training! Wetter und die passende Musik hatten daran sicherlich auch einen kleinen Anteil. Wir haben ein paar Videos und Bilder gemacht, diese seht ihr auf unserem Facebook- und Instagram-Kanal!

BG 74 erarbeitet Trainingskonzept

Kategorie: Basketball
Zuletzt aktualisiert: Freitag, 08. Mai 2020

Nach der Mitteilung des NBV sowie den Regelungen des DBB und der GöSF, durch die das Basketballspielen unter bestimmten Voraussetzungen wieder ermöglicht werden kann, arbeitet die BG 74 fleißig an einem Konzept, dass die Teams schrittweise wieder zusammenbringen soll. Unter Berücksichtigung sämtlicher Vorschriften, einschließlich der Hygienemaßnahmen, möchten wir schon zeitnah ein Training in Kleingruppen anbieten. Wie passend, dass die Wettervorhersage ab Dienstag täglich besser aussieht!

Für diese Konzepte benötigen wir noch etwas Zeit, es geht aber voran! Nur möchten wir auch keinen überhasteten Aktionismus starten. Genauere Informationen werden wir euch natürlich zeitnah zur Verfügung stellen.

Wir möchten hier auch noch einmal der GöSF danken, die die Freiplätze bereits mit Verhaltensregeln ausgerüstet hat und so den Schritt zurück in das "normale" Basketballer-Leben erst ermöglicht. Dazu bitten wir euch, die folgenden Regeln zwingend einzuhalten, damit die Plätze nicht durch den bereits erwähnten Aktionismus wieder geschlossen werden müssen:
- jeder Spieler / jede Spielerin spielt mit einem "eigenen" Ball, den nur er / sie berühren darf!
- es ist (aktuell) kein 5 gegen 5 erlaubt
- haltet unbedingt weiter die vorgeschriebene Abstandsregel ein

Bis wir euch das Konzept im Detail vorstellen, wünschen wir euch einen guten Start in den Freitag! Teilen dieser Meldung gern erwünscht!

Eure BG 74 Göttingen