Mal wieder ein neues Outfit nötig, dann schau dir doch mal unsere Vereinskollektion an!

Beim nächsten Einkauf bei Amazon bitte daran denken: Amazon Smiley nutzen und BG 74 helfen!

previous arrow
next arrow
Slider

Ultimate-Frisbee-Turnier, Maxi-Turnier und Future-Day der BG 74 finden nicht statt!

Kategorie: News
Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 17. März 2020

Aufgrund der Entwicklungen des Coronavirus' müssen wir euch leider informieren, dass wir hiermit alle geplanten Veranstaltungen (vorerst) absagen. Diese Absage betrifft:

-Das Ultimate-Frisbee-Turnier
-Das Maxi-Turnier der Basketballer
-Der Future-Day der BG 74

Ob das Mini-Turnier im Juni stattfinden kann, wird spätestens am 10.05. entschieden. Wir halten euch über alle Entwicklungen und ggf. neue Termine auf dem Laufenden.

 Passt gut auf euch auf und bleibt gesund, damit wir alle schnellstmöglich zurück in den geregelten Tagesablauf zurückkehren können!

Achtung! Trainingsbetrieb ab sofort eingestellt!

Kategorie: News
Zuletzt aktualisiert: Freitag, 13. März 2020

Leider müssen wir den Trainingsbetrieb ab sofort stoppen. Auch das Training, für heute, Freitag, 13.03.2020 wird hiermit abgesagt. Die Coaches informieren Spieler*nnen und Eltern. Sollte die Information jemanden nicht rechtzeitig erreichen, werden die Kinder heute natürlich betreut.

Trainingsbetrieb und Corona-Virus

Kategorie: News
Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 12. März 2020

Wir verfolgen aufmerksam die aktuellen Nachrichten und Informationen. Bislang kann unser Trainingsbetrieb wie gewohnt stattfinden. Wir bitten alle Athletinnen und Athleten um ein besonnenes und verantwortungsbewusstes Verhalten, um kranke und ältere Menschen und natürlich euch selbst  nicht zu gefährden! Bitte befolgt unbedingt die folgenden Regeln:

  • Begrüßt euch mit einem freundlichen Lächeln, verzichtet auf Händeschütteln und Umarmen
  • Wascht vor und nach dem Training die Hände mit Seife
  • Nehmt nur am Training teil, wenn ihr euch gesund und nicht angeschlagen fühlt (dieses gilt generell für alle Infektionskrankheiten)

 

Kurzfristige Informationen zum Trainingsbetrieb erhaltet ihr von euren Coaches und über unsere sozialen Medien.

Auch die Linden Dudes stoppen unsere Oberliga-Damen nicht!

Kategorie: Basketball
Zuletzt aktualisiert: Montag, 09. März 2020

Am Sonntagnachmittag gelang mit dem deutlichen 86:54-Heimerfolg über die Linden Dudes der 14. Sieg in Folge. Unsere Oberliga-Damen bleiben damit auch zwei Spieltage vor Ende der Saison 2019/20 weiter ungeschlagen. Am kommenden Wochenende reist das Team von Headcoach Goran Lojo nun zum Spitzenspiel nach Wolfenbüttel. Dort geht es gegen den aktuellen Tabellenzweiten weiter um die "perfekte" Saison.

Im Spiel gegen den Tabellensiebten aus Hannover machte Lojos Team von der ersten Sekunde ernst und ließ sprichwörtlich die Muskeln spielen. Mit der aggressiven Verteidigung kamen die Dudes zunächst überhaupt nicht zurecht, viele einfache Punkte in der Transission folgten. Mit 21:2 (!!) beendete die BG 74 den ersten Spielabschnitt. Bis zur Halbzeit spielten die Gastgeberinnen nicht mehr mit der Intensität des ersten Viertels, sodass die Gäste nun auch zu Punkten kamen. Dennoch wurde der Vorsprung etwas ausgebaut. Spätestens zur Halbzeit waren beim 47:22 die Weichen auf Sieg gestellt.

Ähnlich wie die erste Halbzeit verlief dann auch die zweite. Wieder kam Lojos Team mit der größeren Intensität aus der Kabine. Im letzten Spielabschnitt wurde das Ergebnis letztlich verwaltet, die Entscheidung war längst gefallen. Besonders Annika und Meike Oevermann waren von den Dudes in keiner Weise zu stoppen. Beide zusammen erzielten insgesamt 44 Punkte.

Headcoach Lojo war besonders von der Einstellung seiner Spielerinnen angetan: "Auch wenn wir den Meistertitel bereits am 13. Spieltag perfekt gemacht haben bin ich sehr zufrieden, wie wir in das Spiel gegangen sind. Besonders das erste Viertel hat meine Mannschaft überragend gespielt. Von einer guten Verteidigung ist das Spiel abhängig, dadurch wird im Endeffekt auch die Offensive einfacher. In jedem Spiel merkt man bei den Spielerinnen einen weiteren Fortschritt in ihrer Entwicklung, wir werden alles daran setzen, auch die letzten zwei Saisonspiele zu gewinnen!“

Für die BG 74 spielten: Annika Oevermann (25 Punkte); Meike Oevermann (19); Fenja Keune (10); Anna Weski (6); Lara Lieckfeld (6); Ellen Steinbach (5); Hiske Göttling (5); Günseli Cörek (5); Neele Lange (3); Kamile Grigaliute (1); Camila Catalan Lorca (1); Vivien Roosch.