1. Damen gewinnt das Stadtderby in der Oberliga

Kategorie: Basketball
Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 14. November 2019

Die erste Damen bleibt in der Oberliga weiter ungeschlagen! Im Stadtderby gegen den ASC 46 Göttingen II musste die Heimmannschaft dabei erneut auf ihren Headcoach Goran Lojo verzichten, der bereits auf dem Weg war, um seinen Pflichten als Nationaltrainer nachkommen zu können. Vertreten wurde er in diesem Spiel von Melly Crowder, die die Starting 5 bestehend aus Fenja Keune, Vivien Roosch, Anna Weski sowie Meike und Annika Oevermann aufs Feld schickte.

Der Start ins Spiel verlief so, wie es sich Crowder erhofft hat. Fenja Keune per 3-Punkt-Spiel und Annika Oevermann sorgten für die schnelle 5:0-Führung (2. Minute). Da in der Folge aber einige Freiwürfe liegen gelassen wurden und das Wurfglück noch nicht wirklich präsent war, dauerte es bis zur 10. Minute, in der Meike Oevermann mit dem nächsten erfolgreichen Korbwurf die Führung für ihr Team zurückerobern konnte. Diese Führung wurde in der Folge auch nicht mehr abgegeben (8:7/10. Min.). Auch im zweiten Viertel erwischte die BG 74 Göttingen wieder den besseren Start. Mit einem 8:0-Lauf wurde die Führung auf 16:7 ausgebaut. Der ASC fand daraufhin zwar besser ins Spiel, konnte den Rückstand aber nicht entscheidend verkürzen (27:21/20. Min.).

Im zweiten Spielabschnitt setzte sich die BG 74 weiter kontinuierlich ab. Besonders die ASC Akteurin Emma Benser, Topscorerin ihrer Mannschaft, wurde das Leben an diesem Sonntag sehr schwer gemacht. Am Ende kam sie zwar auf 10 Punkte, jeden einzelnen davon musste sie sich aber an der Freiwurflinie hart erarbeiten, einfache Körbe wurden ihr nicht gewährt. Da die Offensive der BG 74 auch zunehmend besser harmonierte, wurden auch die Viertel drei und vier gewonnen. Am Ende stand ein 58:40-Heimerfolg fest, damit bleibt unsere Damen-Oberliga-Mannschaft auch nach dem vierten Saisonspiel ungeschlagen und grüßt weiterhin von der Tabellenspitze.

Für die BG 74 spielten: Oevermann, M. (13 Punkte); Keune, F. (9); Weski, A. (6); Plaisir, S. (6); Lieckfeld, L. (6); Steinbach, E. (5), Oevermann, A. (5); Lange, N. (4); Göttling, H. (4); Roosch, V.; Cörek, G.

Scheine für Vereine - Macht mit und unterstützt BG 74

Kategorie: News
Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 13. November 2019

Wir sammeln Vereinsscheine

So einfach ist es:

Bei jedem REWE gibt es pro Einkaufswert von 15,- € einen Vereinsschein.
Über scheinefuervereine.rewe.de die Vereinsscheine der BG 74 zuordnen.
Alternativ kannst du Vereinsscheine auch in den Briefkasten am FKG I werfen

Informationen rund um die Ü50 Meisterschaft

Kategorie: Oldies
Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 12. November 2019

Mit dem Datum 01.11.2019 sind 34 Mannschaften angemeldet. Da BG74 Göttingen schon als Ausrichter qualifiziert ist, bleiben noch 7 Plätze, die
für die einzelnen Qualifikationsturniere ausgespielt werden müssen. Viel Glück.

_______________________Stand: 10.11.2019______________________________________

 

 

BG 74 U10 I gewinnt und verliert unglücklich beim ersten Bezirksturnier

Kategorie: Basketball
Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 12. November 2019

Beim ersten von sechs Bezirksturnieren verlor die ersatzgeschwächte (vier Leistungsträger fehlten mehr oder weniger sehr kurzfristig) 1. U10 der BG 74 Göttingen in Braunschweig unglücklich in der Schlussphase gegen die gastgebende SG mit 56:62. Die von Hans-Werner Schmidt gecoachten jungen BGer führten über sechs Achtel, am Ende fehlten etwas die Kraft und Konzentration.
Im zweiten Spiel gegen den ASC Göttingen spielten Leon, Oskar, Maximilian, Miguel, Julian und Laith jedoch konzentrierter und gewannen letztlich ungefährdet mit 71:62, was die gemeinsame Heimfahrt im Mannschaftsbus verschönte.
 
Das zweite Turnier findet am 24.11.2019 bei der BG 74 in der FKG I Halle statt.