Mal wieder ein neues Outfit nötig, dann schau dir doch mal unsere Vereinskollektion an!

Beim nächsten Einkauf bei Amazon bitte daran denken: Amazon Smiley nutzen und BG 74 helfen!

previous arrow
next arrow
Slider

BG 74 verliert knapp in der U11-Bezirksoberliga gegen den Tabellenführer

Kategorie: Basketball
Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 23. Februar 2020

Die Vorzeichen für die Partie zwischen der BG 74 und der SG Braunschweig waren eigentlich klar: der Tabellenletzte empfängt den -ersten. Zudem reisten die Braunschweiger mit körperlich deutlich überlegenen Spielern an. Die ersten drei Achtel allerdings zeigten die Gastgeber eine sehr starke Leistung und hielten sehr ordentlich mit dem Tabellenführer mit. Coach Jonas Fischer musste in diesem Spiel auch noch die Abwesenheit der in der U10 spielberechtigten Spieler verkraften, die mit ihrer Mannschaft zeitgleich ein Turnier spielten. So ließen in der Folge ein wenig die Kräfte nach, zudem gewährte die BG 74 den Gästen zu viele Offensivrebounds. Das brachte die SG Braunschweig zurück ins Spiel, in der Folge übernahmen sie die Kontrolle über das Spiel. Im Schlussabschnitt fand das Team von Coach Fischer dann jedoch zurück zur Form der ersten drei Viertel, sodass die BG 74 wieder in Schlagdistanz gelangte. Die Hypothek aus den vorherigen Achteln war allerdings zu hoch. Die Chance zur Wiedergutmachung hat Fischers Team schon am kommenden Wochenende. Dann empfängt man den Tabellenführer erneut zu Hause und hat direkt die Chance zur Revanche.

Für die BG 74 spielten: Arne Klinge, Joost Klinge, Luca Grotkop, Gianluca Vertulli, Jonas Reum, Jan Ostermann, Oguzhan Güngör, Ruben Kontze.

U12-Bezirksliga: BG 74 m II fährt den wichtigen Sieg im Stadtderby ein!

Kategorie: Basketball
Zuletzt aktualisiert: Samstag, 22. Februar 2020

Einen deutlichen 86:51-Auswärtssieg hat unsere zweite männliche Mannschaft in der U12-Bezirksliga beim SC Weende eingefahren. Mit dem Sieg hat sich das Team von Headcoach Myron Christidis im Titelkampf etwas absetzen können. Während Weende nun bei neun Siegen und drei Niederlagen steht, hat die BG 74 zehn Siege bei lediglich einer Niederlage auf dem Konto. Damit stehen der ASC und die BG 74 mit jeweils zehn Siegen an der Tabellenspitze, Chrisitidis' Team hat dabei ein Spiel weniger absolviert.
Von Beginn an war zu spüren, dass alle Spieler den Sieg unbedingt wollten. Hochkonzentriert spielte die BG 74 über die gesamte Spieldauer. Gianluca Vertulli machte den Hausherren in deren Offensive das Leben schwer. Mit einem großen Einsatz gelangen ihm gleich mehrere Steals. Das Kommando in der Offensive der BG 74 hat Ruben Kontze übernommen. Neben vielen schönen Pässen zu seinen Mitspielern und mit viel Ruhe am Ball, wenn notwendig, punktete Kontze zudem sehr solide. Christidis war nach dem Spiel mit der Leistung seiner kompletten Mannschaft sehr zufrieden und stellte noch einmal die Bedeutung des Sieges heraus: "Wir haben einen großen Schritt in Richtung Tabellenführung gemacht!". 

Für die BG 74 spielten: Ruben Kontze, Gianluca Vertulli, Ole Rössing, Ben Scharrenberg, Jonas Reum, Mika Bonitz, Joost Klinge, Arvid Sermond.

16 Spiele für die BG 74 an diesem Wochenende. Unsere Spieltagspreview.

Kategorie: Basketball
Zuletzt aktualisiert: Freitag, 21. Februar 2020

Volles Programm an diesem Wochenende für die BG 74 Göttingen. Insgesamt 16 Spiele stehen vor der Tür, u.a. haben beide Oberliga-Teams ein Heimspiel am Samstag im FKG, zusätzlich kommt es zwei Mal zum Derby gegen den ASC Göttingen. Wann welches Team wo spielt, seht ihr hier:

Oberliga Herren: 
22.02., 20:00 Uhr: BG 74 Göttingen - Schapen Sharks (Sporthalle I am FKG)
Oberliga Damen: 
22.02., 17:30 Uhr: BG 74 Göttingen - Eintracht Hildesheim (Sporthalle I am FKG)
Bezirksoberliga Herren: 
22.02., 15:00 Uhr: BG 74 Göttingen II - ASC 46 Göttingen III (Sporthalle I am FKG)
Landesliga männlich U16: 
23.02., 12:00 Uhr: BG 74 Göttingen - TK Hannover (Sporthalle I am FKG)
Landesliga männlich U14: 
22.02., 12:30 Uhr: BG 74 Göttingen - TuS Bothfeld (Sporthalle I am FKG)
Bezirksoberliga männlich U11: 
23.02., 10:00 Uhr: BG 74 Göttingen - SG Braunschweig (Sporthalle I am FKG)

Bezirksoberliga mixed U10: 
23.02., 10:00 Uhr: SG Braunschweig - ASC 46 Göttingen (Sporthalle Alte Waage, Braunschweig)
23.02., 12:00 Uhr: ASC 46 Göttingen - BG 74 Göttingen (Sporthalle Alte Waage, Braunschweig)
23.02., 14:00 Uhr: SG Braunschweig - BG 74 Göttingen (Sporthalle Alte Waage, Braunschweig)

Bezirksliga männlich U19:
23.02., 14:45 Uhr: Bovender SV - BG 74 Göttingen (Sporthalle-Wuzelbruchweg, Bovenden)
Bezirksliga männlich U16:
22.02., 16:30 Uhr: Hardegsen Baskets - BG 74 Göttingen (Sporthalle am Gladeberg)
Bezirksliga mixed U14:
23.02., 16:00 Uhr: ASC 46 Göttingen w II - BG 74 Göttingen w (Sporthalle am Hainberg Gymnasium)
Bezirksliga mixed U12:
22.02., 11:00 Uhr: SC Weende Göttingen- BG 74 Göttingen m II (Sporthalle Weende)
22.02., 12:00 Uhr: MTV Herzberg - BG 74 Göttingen m III (Sporthalle Domeyer-Park)
22.02., 14:30 Uhr: Hardegsen Baskets 07 - BG 74 Göttingen w (Sporthalle am Gladeberg)
Bezirksliga mixed U10:
22.02., 10:00 Uhr: Bovender SV - BG 74 Göttingen m II (Sporthalle am Wurzelbruchweg)

Wir wünschen allen Teams und Fans spannende und natürlich erfolgreiche Spiele. Ein schönes Wochenende wünscht die BG 74 Göttingen allen Fans!

 

BG 74 fährt wichtigen Auswärtssieg bei der SG Braunschweig ein

Kategorie: Basketball
Zuletzt aktualisiert: Freitag, 21. Februar 2020

Einen deutlichen 91:46-Auswärtssieg hat am Samstagnachmittag die U12 der BG 74 Göttingen bei der SG Braunschweig eingefahren. Gegen die favorisierten Hausherren war der insgesamt zweite Saisonsieg der Göttinger umso überraschender und wichtig für die Partie am heutigen Sonntag in Wolfenbüttel. In diesem Spiel geht es um den letzten freien Platz zur Niedersachsenmeisterschaft.
In diesem Spiel war das Team der SG Braunschweig mit dem Team aus den beiden ersten Aufeinandertreffen, die die BG 74 beide verloren hat, nicht zu vergleichen. Aber auch das Team von Headcoach Jonas Fischer hat enorme Fortschritte im Saisonverlauf gemacht. Ein besonderer Fokus lag in den letzten Wochen im Training auf der Verteidigung. Mit einer sehr starken Defense erkämpfte sich die BG 74 durch einen tollen Einsatz viele Steals, die zu schnellen und einfachen Punkten führten. So hat sich am Ende des Spiels jeder Göttinger Spieler auf dem Scoreboard eintragen können. Generell war Fischer nach dem Spiel überglücklich mit dem Ausgang der Partie sowie der Einstellung seiner Spieler.

Wir drücken für das heutige Spiel in Wolfenbüttel die Daumen!

Für die BG 74 spielten: Bjarne Fichtler, Gianluca Vertulli, Ruben Kontze, johannes Görcke, Ben Mewitz, Arne Graeber, Justus Schallmann, Ole Rössing.